← Back to SHOWS

Aachen (DE)

BUY TICKETS

BAiLdSA ist eine Band aus Thessaloniki (Griechenland), die Balkan-Klänge und Gypsy Melodien mit ästhetischem Post Punk kombiniert. Der Name kommt von dem türkischen Wort bayılmak, in Ohnmacht fallen, welches in den Dörfern des Balkans gerne auch mit ähnlichen Bedeutungen wie etwas satt haben oder angenervt sein gebraucht wird.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2008 haben BAiLdSA ihren unverwechselbaren und individuellen Klang kontinuierlich weiterentwickelt. Balkan-Gypsy-Genre wird mit neuen Elementen aus Ska, Punk, Reggae, Rap und sogar Indie, Post-Rock und Stoner vereinigt.

Ihr erstes Album „United States of Balkans“ (2011) wurde eigenständig produziet und veröffentlicht. Es führte zu beeindruckenden Kritiken sowie der Bildung einer internationalen Fanbase.

BaiLdSA‘s dynamische und explosive Live-Shows führten bislang zu über 250 Konzerten in Griechenland, Türkei, Zypern, Mazedonien, Bulgarien und Albanien, sowie mehreren Festivals und Auftritten als Vorband für Namen wie Kultur Shock,
New Model Army und Manu Chao.
Seit Beginn ihrer Karriere sind BAiLdSA ein aktiver Teil der Bewegung für gesellschaftlichen Wandel und machen mit ihren Songs sowie ihrer Einstellung gegen Rassismus und Faschismus stark. Die Band an sich überbringt eine hoffnungsvolle Botschaft von Einheit und Solidarität, die sie wie ein Flächenbrand auf ihren Konzerten ausbreitet.
Im Jahr 2013 arbeitete die Band mit dem Produzenten Nikodemos T an ihrem zweiten Album “zVarNa”. Herausegebracht im Oktober 2014 enthält es durch eine Kombination aus Balkan und Ska Stücken mit verschwommenen Indie Klanglandschaften vielfältigere Elemente: es wird von einen raueren, post-rock-altenative Klang getrieben und behält doch die der Band eigene, akustische Handschrift. Nach alter Schule aufgenommen und rein analog abgemischt, liefern die Tracks einen frischen, satten und organischen Sound, welcher es schafft die gediegene und energische Bühnenpräsenz der Band voll wiederzugeben.
Im Oktober 2016 veröffentlichte die Band eine Single mit dem Titel “Balkan Express (Ride the Train)”. Mit dieser Aufnahme wurde der Grundstein zur Aufnahme ihres neuen Albums gelegt.

Thanos Gountanos (Gitarre, Gesang)
Yiannis Gountanos (Schlagzeug)
Yiannis Vamvakas (Akkordeon, Keyboards)
Dimitris Havlidis (Trompete)
Yiannis Ioannidis (Bass)

Infos:
https://www.astamatitos.de/artists/baildsa

07 May 2018

Musikbunker-Aachen e.V., Goffartstraße 39, 52066 Aachen, Germany

Damage: 11,70 € BUY TICKETS

Audio

ne znam [e-single]

(2017)

  • ne znam

Newsletter